Das kreative Vakuum.

Ich

Kreatives Vakuum? Manch einer mag sich jetzt fragen, ob das überhaupt eine Bedeutung hat. Und ja, hat es! Aber das verrate ich nicht, was wäre denn die Welt auch ohne Geheimnisse?

Auch mein Künstlername Piqe (von Waldapfel) besitzt eine Entstehungsgeschichte, die relativ schnell erzält ist. Piqe entstand beim Eintippen meines damaligen Synonyms "nullachtdreizehn" auf einem Smartphone, bei dem die Zahlenreihe in die oberste Buchstabenreihe integriert war. Der Name von Waldapfel ist familienhistorisch erwachsen.

Über mich gibt es eigentlich nicht allzuviel zu sagen. Ich bin Studentin im Endspurt, aber zeichne und fotografiere in meiner endlosen Freizeit so ziemlich alles, wonach mir gerade der Sinn steht.
Aktuell nenne ich Sachsen meine Heimat, bin aber ständig überall und im Nirgendwo unterwegs. Ich liebe es, neue Orte zu entdecken und neue Perspektiven einzunehmen, ganz nach dem Motto:

"Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält"

Eins meiner Hobbys dabei sind Urbex-Touren. Urbex (Urban & Exploration) ist die Erkundung verlassener Orte, Gebäude oder ganzer Industriekomplexe. Ein wichtiger Grundsatz, der von allen wahren Urbex-Anhängern befolgt wird und dem ich auch stets treu bleibe, lautet:

Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.

Mein Arbeitsbereich:

Mein Arbeitsspektrum ist breit gefächert und reicht vom Zeichnen übers Fotografieren bis hin zum Webdesign:

Wenn ihr ein persönliches Design wollt, setzt euch einfach mit mir auseinander. Gemeinsam besprechen wir dann alle Möglichkeiten und arbeiten ein Konzept aus.

Generelle Informationen zu meinen Preisen und was ich an Aufträgen bearbeite findet ihr hier. Aufträge, die dort nicht gelistet sind, werden individuell je nach Art und Aufwand ausgehandelt.

Mein Equipment:

© 2014 - 2015 | Design by PiqeArtworks